[:en]Proportional hydraulics[:de]Proportionaltechnik[:pb]Hidráulica Proporcional[:es]Hidráulica proporcional[:]

[:en]

[:de]

Nachhilfe Learnchannel

Nachhilfe Learnchannel

[:es]

[:pb]

[:]

[:en]

A smooth introduction into the chapter "proportional hydraulics":

Proportional or continuous valves are electronically actuated valves which change the output signal (pressure, volume flow or switching position of a way valve) in the same way to the control signal (usually a control voltage between 0 and 10 V).

hydraulics proportional valves overview

hydraulics proportional valves overview

fig.: overview - contiuous valves

Servo valves, which are particularly suitable for demanding positioning tasks due to their precision and hysteresis properties.

! Which advantages and disadvantages have continuous valves compared to binary valves?

+ simplify circuitsfor example a proportional valve replaces a directional valve and a flow control valve
+ Continuous adjustment of flow and pressure via an electrical control signal during operationBy adjusting flow and pressure continuously you can get a precise position and angle, acceleration and speed, force or torque.Possibility to form a closed loop system.
+ Optimization of wear and energy consumptionBy adapting pressure and flow as needed during operation.
- Oil must be cleaned particularly well when using continuous valves.Sensitivity of the switching piston.

[:de]

Einführung Proportionaltechnik

Proportionalventile sind elektronisch betätigte Ventile, bei der die Ausgangsgröße (Druck, Volumenstrom oder Schaltstellung eines Wegeventils) - im gleichen Verhältnis zur Steuergröße (meist eine Steuerspannung zwischen 0 und 10 V) verändert wird. Proportionalventile werden aufgrund ihres Ausgangsignals zu den Stetigventilen gezählt.

Hydraulik - Übersicht Stetige Ventile

Hydraulik - Übersicht Stetige Ventile

In der Hydraulik wird diese Proportionaltechnik angewandt auf Druckbegrenzungs-, Druckregel, Stromdrossel-, Stromregel-, und Wegeventile. Die Ansteuerelektronik wird aufgrund der Möglichkeiten der SMD1-Bauweise heute zumeist auf das Ventil montiert.

Die andere Gruppe der Stetigventile bilden die sogenannten Servoventile, welche sich aufgrund ihrer Präzision und Hysterese-Eigenschaften besonders gut für anspruchsvolle Positionieraufgaben eignen.

! Welche Vor- und Nachteile haben elektrisch betätigte Stetigventile im Vergleich zu binären Schaltventile?

+ Schaltkreisvereinfachungz.B. ersetzt ein P-Ventil ein Wegeventil und eine Stromregelventil
+ Stetige Anpassung von Durchfluss und Druck über ein elektrisches Steuersignal während des laufenden Betriebes
Über Durchfluss und Druck können Größen angepasst werden wie Positions- und Winkelstellung, Beschleunigung und Geschwindigkeit, Kraft oder Drehmoment

Möglichkeit zur Bildung einer Regelung

+ Optimierung von Verschleiß und EnergieverbrauchDurch bedarfsgerechte Anpassung von Druck und Durchfluss während des laufenden Betriebes
- Öl muss beim Einsatz von Stetigventilen besonders gut gereinigt werdenEmpfindlichkeit des Schaltkolbens

[:]