Drehmoment-Frequenz-Kennlinie

Drehmoment-Frequenz-Kennlinie

Schrittmotor -Drehmoment-Frequenz-Kennlinie

Abb.: Schrittmotor -Drehmoment-Frequenz-Kennlinie

Die Drehmoment-Frequenz-Kennlinie ist für den Anwender eines Schrittmotors ein entscheidendes Kriterium zur Auswahl des Motors. Generell kann man hierbei zwei Bereiche unterscheiden:

Innerhalb des Startbereiches kann der Schrittmotor mit jeder beliebigen M-fschritt - Kombination starten bzw. sich bewegen, ohne eine Schritt zu verlieren.

Nach erfolgtem Start kann bei stetiger Frequenzänderung der Schrittmotor weiter in den sogenannten Betriebsfrequenzbereich ohne Schrittverlust gefahren werden bis zur gewünschten Betriebsfrequenz.

Ohne Lastmoment kann mit maximalen Startfrequenz gestartet und danach bis zur maximal möglichen Betriebsfrequenz beschleunigt werden. Mit Last verringert sich die maximal mögliche Startfrequenz, welche durch die Grenzkurve angegeben ist.

< vorherige Seite | nächste Seite >