Stromregelventil

Stromregelventil - Funktion, Anwendung, Musterschaltung

Hydraulik Stromregelventil Schaltzeichen - Stromregelventil

Hydraulik Stromregelventil - Schaltzeichen

Das Stromregelventil dient zur lastunabhängigen Steuerung des Volumenstromes, um z.B. die Ausfahrgeschwindigkeit eines Zylinders oder die Drehzahl eines Hydromotors konstant halten zu können.

Aufbau und Funktionsweise Stromregelventil:
Hydraulik Stromregelventil Funktionsweise - Stromregelventil

Hydraulik - Stromregelventil Funktionsweise

Um den Volumenstrom konstant zu halten, muss der hydraulische Druckabfall an der Drosselstelle, d.h. Δp = p2 -p1 konstant gehalten werden. Die Bedingung Δp = konstant ist dann erfüllt, wenn der Volumenstrom konstant ist. Bei einer sich ändernden Belastung des Aktors verschiebt sich der Regelkolben und verringert bzw. vergrößert dabei den Öffnungsgrad für den Volumenstrom.

Beispiel: Steigt die Belastung des Motors und damit der Druck p2, so steigt entsprechend über die Steuerleitung der Druck auf die Fläche A2. Der Regelkolben öffnet weiter auf und wirkt somit einer Abnahme des Volumenstromes entgegen. Wenn der Volumenstrom steigt, steigt damit auch der Druck P1 und der Wert Δp bleibt konstant, wenn sich der Regelkolben auf die neue Belastung eingependelt hat.
Betrachtung der Regelposition, d.h. Regelgleichgewicht:
        F1 =  F2     und    F1 = A1 * p1    und    F2 = A2 * p2 + FFeder
=>   A1 * p1 = A2 * p2 + FFeder
zur Vereinfachung: A = A1 = A2, womit folgt:  

=>   A * p1 = A * p2 + FFeder

=>   A * p1 - A * p2 = FFeder

=>   A (p1 - p2) = FFeder

=>   p1 –p2 = Δp = FFeder/A

Δp  = FFeder/A und damit unabhängig von p1 und p2!

 

Arbeitsauftrag: Zur lastunabhängigen Drehzahlsteuerung (Links- und Rechtslauf) eines Hydromotors dient ein Stromregelventil. Schreiben Sie das SPS-Programm für die Drehrichtungsumkehr!

Hydraulik Stromregelventil Musterschaltung - Stromregelventil

Hydraulik Stromregelventil - Musterschaltung

Graetzschaltung in der Hydraulik

Soll der Volumenstrom in  beiden Richtungen lastunabhängig verstellt werden können, kann man mit einer „Trickschaltung“ zu einer preisgünstigeren Lösung gelangen.

Nachteil dabei ist, dass man, in diesem Fall die Geschwindigkeit für das Ausfahren nicht unabhängig vom Einfahren einstellen kann.

Graetzschaltung - Stromregelventil

Graetzschaltung in der Hydraulik

Wissenstest: Wie verlaufen die Volumenströme jeweils für das Ein-und Ausfahren?

Graetzschaltung als fertiges Modul - Stromregelventil

Graetzschaltung bzw. Stromgleichrichter

Bemerkung: Diese Graetzschaltung aus 4 Rückschlagventilen wird auf dem Markt auch als fertiges Modul angeboten.

One Comment

Comments are closed.