Aufgaben zur Hydrostatik

Weitere Aufgaben zum Kapitel Systemtechnik

2A4: Die durch einen Druckkolben einer hydraulischen Presse verrichtete Arbeit W beträgt 30 Nm. Der Druckkolben legt dabei einen Weg von s1 = 110 mm zurück, der Lastkolben 1,1 mm. 

  1. Wie groß ist die Masse in kg, die durch dem Lastkolben  angehoben wird?
  2. Welchen erforderlichen Durchmesser muss der Lastkolben haben, wenn der Druckkolben einen Durchmesser von 20 mm hat?
  3. Wie groß ist der Druck pe in Mpa und bar in der hydraulischen Anlage?

2A5: Bei der oben dargestellten hydraulischen Bremsanlage ist das Bremspedal 30 cm lang. Der Angriffspunkt für die hydraulische Anlage befindet sich 10 cm vom Drehpunkt entfernt. Der Kolben am Bremspedal hat eine Fläche von 5 cm2. Die beiden Bremskolben haben einen Durchmesser von 50 mm.

Berechne die gesamte Kraft mit der die Bremsanlage das Rad bremst!

Hydraulik - Aufgabe zur Hydrostatik

Hydraulik - Aufgabe zur Hydrostatik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.