Prüfen elektrischer Anlagen

Prüfen elektrischer Anlagen und Geräte

Bei jeder Inbetriebnahme einer neuen Maschine bzw. nach Änderung müssen Prüf- und Abnahmeprotokolle befolgt werden. Diese Vorschriften hierbei sind in der BGV A3 und in der VDE 0113 Teil 1 definiert. Die folgenden drei Schritte sind in der Reihenfolge einzuhalten:

Inbetriebnahme elektrischer Anlagen 300x112 - Prüfen elektrischer Anlagen

Inbetriebnahme elektrischer Anlagen

Beispiele zu den einzelnen Punkten:

  1. Besichtigen:
  • PE-Verschraubungen korrekt und fest angezogen?
  • Sicherungseinsätze korrekt?
  1. Prüfen:
  • Not-Aus-Funktion
  • FI-Prüfen
  • Drehfeldprüfung (wenn Drehstrommotor angeschlossen)
  1. Messen
  • Isolationswiderstand
  • Schleifenimpedanz (Schutzleiterwiderstand)
Prüfprotokoll Inbetriebnahme elektrische Anlage 213x300 - Prüfen elektrischer Anlagen

Abb.:  Prüfprotokoll Inbetriebnahme elektrische Anlage

Wieso muss für die Prüfung des Isolationswiderstandes Gleichspannung verwendet werden und nicht Wechselspannung?

Prüfen elektrischer Anlagen Isolationswiderstand - Prüfen elektrischer Anlagen

Prüfen elektrischer Anlagen - Isolationswiderstand

Nun - betrachten Sie die zwei Kabeln, die nebeneinander z.B. in einem Kabelkanal liegen. Welches elektrisches Bauteil sieht dieser Abblindung sehr ähnlich? Richtig - einem Plattenkondensator. Die Kupferlitze könnte als eine der Platten aufgefaßt werden, die Isolierung entspräche dem Dielektrikuum.

Wenn Sie nun fälschlicherweise Wechselspannung verwenden würden, dann würden kapazitive Blindströme fließen, welche das Messergebnis verfälschen würden.

Wieso genügt es nicht, den Schleifenwiderstand der PE-Leitung mit einem Ohmmeter zu messen?

Es kann sein, das der PE-Leiter an irgend einer Stelle gequetscht ist oder sogar teilweise durchgetrennt ist. Rein ohmisch können Sie den Fehler nicht erfassen.


Teste Dein Wissen:

1. Gemäß DIN VDE 0100 sind die Schutzmaßnahmen bei der Erstprüfung von Starkstromanlagen vor der Inbetriebnahme zu prüfen.Wer muß diese Prüfung vornehmen?

 
 
 
 
 

2. Bei der Erstprüfung einer elektrischen Anlage müssen Sie u.a. auch den Isolationswiderstand messen. Was müssen Sie dabei beachten?