[:en]Multiplexing Function[:de]Multiplexing Funktionsweise[:pb]Funções de um Multiplexer[:es]Funciones de un Multiplexor[:]

[:en]

Multiplexing

Multiplexing is a method in communication technology to provide a transmission path (signal line) for several transmitters for optimal use.

Multiplexing function

Multiplexing function

In electronics, a multiplexer (also called a mux or data selector) is a circuit that selects a signal among several analog or digital input signals and passes this selected input signal to a single output line.

Conversely, a demultiplexer (or demux) is a circuit that has a single input and passes the input signal to the corresponding output line as indicated by the associated multiplexer.

A multiplexer is often used with a complementary demultiplexer on the receive side.

Multiplexer - how it works

We consider the operation of a 1-mux or 2-bit to 1-bit data selector, which has only one control input for two data inputs. The structure of logic gates can be derived from the switching table:

Multiplexer - how it works

Multiplexer - how it works

... soon coming more - we are working on it

[:de]

Multiplexing

Multiplexing ist ein Verfahren in der Kommunikationstechnik, einen Übertragungsweg (Signalleitung) zur optimalen Ausnutzung für mehrere Sender bereitzustellen.

Multiplexing Funktionsprinzip

Multiplexing Funktionsprinzip

In der Elektronik ist ein Multiplexer (auch als MUX bzw. Datenselektor bezeichnet) eine Schaltung, welche zwischen mehreren analogen oder digitalen Eingangssignalen ein ausgewähltes Eingangssignals an eine einzelne Ausgangsleitung weiterleitet.

Umgekehrt ist ein Demultiplexer (oder Demux) eine Schaltung, das einen einzigen Eingang hat und das Eingangssignal gemäß des zugehörigen Mulitplexers an die entsprechende Ausgangsleitung weiterleitet.

Ein Multiplexer wird häufig mit einem komplementären Demultiplexer auf der Empfangsseite verwendet.

Multiplexer - Aufbau und Funktionsweise

Wir betrachten die Funktionsweise eines 1-Mux bzw. 2-Bit zu 1-Bit Datenselektor. Dieser besitzt lediglich einen Steuereingang für zwei Dateneingänge. Nach DIN 40900 besteht das Schaltzeichen aus einem Steuerblock und einem Funktionsblock. Der Aufbau aus Logikgattern kann aus de Schalttabelle hergeleitet werden:

Funktionsprinzip Multiplexer

Funktionsprinzip Multiplexer

.... demnächst mehr - wir arbeiten daran

[:]